Wie bestimme ich den Hubraum meines Pocketbike?

1- Den Hubraum Ihres Pocketbike prüfen:


Es gibt 3 verschiedene Montageweisen bei Pocketrennbikes, Pocketcrossbikes, Pocket-Supermotos und Pocketquads.

Siehe die zwei Abbildungen unten.
Der 47er Hubraum befindet sich auf der linken Seite, der 49er auf der rechten.
Beim 49er Hubraum haben Sie einen Bolzen von entweder 10 mm oder 12 mm (s. unten).
Beim 47er befinden sich 4 Belüfterflügelschrauben unten an der Ummantelung.




Aber keine Sorge, wir stellen Ihnen auch gerne Bausätze für den Umbau von 47 ccm auf 49 ccm zur Verfügung. Mit diesem Umbau-Kit gewinnt Ihr Pocketbike an Power.

2- Pocketbike-Motor 49 ccm mit 10mm-Bolzen oder Motor 49 ccm mit 12mm Bolzen:


Es braucht nur der Zylinder ausgebaut werden, um die Bolzenlänge des Kolbens Ihres Bikes zu messen.
Denn einige chinesische Hersteller bauen bei 49ern 10mm-Bolzen andere wieder 12mm-Bolzen ein.

3- Was Sie wissen müssen:


-> ein 47er Pocketbike-Motor hat einen 40mm-Kolben und einen Kolbenbolzen von 10 mm,

-> ein 49er Pocketbike-Motor hat einen 44mm-Kolben und einen Kolbenbolzen von 12 mm oder 10 mm,

-> die Umbausätze von 47 auf 49 ccm (auch "Big Bore Kit" genannt) haben einen 44mm-Kolben mit einem Bolzen von 10 mm.



 
vversand innerhalb von 24 stunden

Informationen

UD-Racing.de - Nerkos GmbH - Marktstraße 3, 77694 Kehl, Deutschland - HRB 712659